Lehrveranstaltungen des Lehrstuhls bis zur Schließung am 28.2.2021

05.09.2019
 

Der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Wirtschaftsrecht und Arbeitsrecht besteht nur noch bis 28.2.2021. Vorlesungen von Prof. Huber finden nur noch im WS 2019/20 und im SS 2020 statt. Für das WS 2020/21 wurde Prof. Huber ein Forschungssemester bewilligt. Die Vorlesung Kapitalgesellschaftsrecht wird im WS 2020/21 stattfinden. Ab dem SS 2021 ist geplant, dass Privatrecht nur noch als Wahlfach bestehen bleibt. Die sonstigen bisher von Prof. Huber gelesenen Vorlesungen werden nicht mehr angeboten. Studierende, die eine vertiefte Ausbildung im Privatrecht an der RWTH in Anspruch nehmen wollen, werden darauf hingewiesen, dass dies nur noch im Studienjahr 2019/20 möglich ist.