Veröffentlichungen 2009

 

Unten finden Sie die Veröffentlichungen von Professor Christian Huber aus dem Jahr 2009 zum Download im PDF-Format. Eine diesbezügliche Übersicht finden Sie hier:

Liste aller Veröffentlichung 2009

Sollten Sie eine andere Publikation von Professor Christian Huber suchen oder Probleme mit dem Öffnen der Dateien haben, nehmen Sie bitte zu uns auf.

1. Überentschädigung bei einem Verkehrsunfall mit internationalem Bezug SVR 2009 9-13

2. Schadenersatzrechtliche Auswirkungen eines ärztlichen Kunstfehlers bei der Geburt des verunstalteten Kindes für die betroffene Mutter iFamZ 2009 27-31

3. Anmerkung zu OGH vom 9.7.2008, 7 Ob 138/08g, ZVR 2009/8, 25-27 [Versagung des Regressanspruchs eines Schädigers gegen den gegenüber dem Verletzten beistandspflichtigen Ehegatten].

4. Anmerkung zu OGH vom 10.7.2008, 8 Ob 51/08w, ZVR 2009/30, 60-63 [Keine Einstandspflicht des von der Kfz-Haftpflichtversicherung betrauten Kfz-Sachverständigen gegenüber der Werkstätte bei objektiv unrichtigem Gutachten und dadurch der Werkstätte entstandenen Verteidigerkosten im Strafverfahren].

5. Die Fälligkeit der Ersatzleistung beim KFZ-Sachschaden zugleich Überlegungen aus Anlass der Entscheidung BGH vom 18.11.2008 VI ZB 22 08 DAR 2009 S. 252-257

6. Anmerkung zu OGH vom 27.8.2008, 7 Ob 137/08k, ZVR 2009/84, 174-178 [Keine Erstreckung des Risikoausschlusses zulasten des Mitversicherten auf den VersN in der Kfz-Haftpflichtversicherung].

7. Anmerkung zu OGH vom 22.10.2008, 7 Ob 168/08v, ZVR 2009/101, 202-206 [Analoge Anwendung der Ausnahme von der Pflicht zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung für mittelbar im Eigentum des Bundes stehende Verkehrsunternehmen gemäß § 59 Abs 2 KFG Var 3 auf ein entsprechendes Verkehrsunternehmen eines Bundeslandes (hier der Stadt Wien)].

8. Anmerkung zu OGH vom 22.10.2008, 7 Ob 157/08a, ZVR 2009/102, 206-209 [Keine Zurechnung des Fehlverhaltens des Gemeinschuldners bei Tätigkeit als Fahrer im Rahmen der Unternehmensfortführung nach Konkurseröffnung bei der Kfz-Kaskoversicherung].

9. Anmerkung zu OGH vom 24.9.2008, 7 Ob 197/08h, ZVR 2009/103, 209-211 [Risikoausschluss für Entsorgungskosten des verunreinigten Ladeguts in der Kfz-Haftpflichtversicherung].

10. Anmerkung zu OGH vom 24.9.2008, 7 Ob 197/08h, VersR 2009, 570-573 [Risikoausschluss für Entsorgungskosten des verunreinigten Ladeguts in der Kfz-Haftpflichtversicherung].

11. Entscheidungen zum dt. Schadenersatzrecht 2009 1 ZVR 2009 215-219

12. Die Pflichtversicherung im neuen deutschen VVG, Internationales Forum zum Privatversicherungsrecht 2008, 2009 91-106

13. Rechtsvergleichende Betrachtungen zur Bemessung von Hilfeleistungen durch Angehörige in FS Gerda Müller 2009 S. 35-64

14. Das Ausmass des Haushaltsführerschadens in Abhängigkeit von Tabellenwerken - unterschiedliche Ansätze in Deutschland und der Schweiz

15. Die Ermittlung der Schwellwerte bei 100 und 130 - und der Einfluss des Kfz-Sachverständigen NZV 2009 322-324

16. Anmerkung zu BGH 10.3.2009, VI ZR 211/08, LMK 2009, 286746 [Keine fiktive Abrechnung der Anschaffung eines Interimsfahrzeugs].

17. Anmerkung zu OGH vom 24.9.2008, 2 Ob 163/08x, ZVR 2009/157, 300-304 [Risikoausschluss für Entsorgungskosten des verunreinigten Ladeguts in der Kfz-Haftpflichtversicherung].

18. Anmerkung zu OGH vom 26.6.2008, 2 Ob 104/08w, ZVR 2009/158, 304-305 [Kein verbotener Fußgängerverkehr bei Betreten der Autobahn, um andere Autofahrer zu warnen].

19. Schadenersatz OGH zeigt Strenge mit Unfallopfer Rechtspanorama Die Presse 21.9.2009

20. Die Abrechnung auf Neuwagenbasis - was ist durch den BGH geklärt was ist weiterhin offen VersR 2009 1336-1340

21. Anmerkung zu OGH vom 29.4.2009, 2 Ob 217/08p, ZVR 2009/171, 331-335 [Einstandspflicht einer WE-Gemeinschaft bei Übertragung der Schneeräumpflicht für „öffentliche“ Wege innerhalb ihrer Wohnanlage an selbständigen Unternehmer].

22. Anmerkung zu OGH vom 31.3.2009, 1 Ob 55/09h, ZVR 2009/172, 336-337 [Zeugin stürzt vor nicht gestreutem Eingang einer Polizeiinspektion: Rechtsträger haftet].

23. Anmerkung zu OGH vom 17.12.2008, 2 Ob 127/08b, ZVR 2009/173, 338-340 [Beweislastverteilung bei Unterlassung der gebotenen Räum- und Streupflicht eines Wegs durch Besorgungsgehilfen].

24. Anmerkung zu OGH vom 25.11.2009, 9 Ob 43/08a, ZVR 2009/174, 340-343 [Keine Haftung des Sachverständigen bei Gutachten mit Risikohinweis].

25. Anmerkung zu OGH vom 25.11.2008, 1 Ob 66/08z, ZVR 2009/205, 366-369 [Auswirkungen einer negativen Feststellungsklage auf eine (positive) Feststellungsklage und die Verjährung].

26. Anmerkung zu OGH vom 14.8.2008, 2 Ob 226/07k, ZVR 2009/206, 369-372 [Vorteilsausgleich bei im Wege der Legalzession auf den SozVersTr übergegangenem Erwerbsschaden].

27. Anmerkung zu OGH vom 5.6.2008, 9 ObA 143/07f, ZVR 2009/207, 372-375 [Einstandspflicht des Dienstgebers bei Unfall infolge Lenkens eines Dienstgeber-Fahrzeugs durch einen Dienstnehmer ohne Führerschein bei nicht ausreichender Überprüfung].

28. Anmerkung zu OLG Wien vom 23.10.2007, 13 R 173/07t, ZVR 2009/208, 375-378 [Verunstaltungsentschädigung für schwerst verletzte 62-jährige Pensionistin].

29. Müssen Bürgermeister wegen morscher Geländer bluten Kommunal 2009

30. Die Ersatzfähigkeit von Baueigenleistungen bei Verletzung und Tötung

31. Anmerkung zu OLG Innsbruck vom 10.12.2008, 4 R 253/08z, ZVR 2009/223, 409-411 [Keine Amtshaftung der Gemeinde bei gleichmäßiger Verteilung der verunfallten Skifahrer auf die im Ort niedergelassenen Ärzte].

32. Entscheidungen zum dt. Schadenersatzrecht 2009 2 ZVR 2009 415-418